Newsletter
Ortspläne
Geschichte
Geschichte Feusisberg
Geschichte Schindellegi
Kennzahlen
Impressionen
Maihofsaal
Veranstaltungen
Vereine
Hotel / Restaurant
Kirchen
Firmenverzeichnis

Geschichte Schindellegi

Schindellegi war seit früher Zeit ein strategisch wichtiger Punkt. Es existieren leider keine Karten darüber. Hier trafen wichtige Strassen und Handelswege zusammen. Weit herum war es der einzige Weg in die Innerschweiz, um vom Süddeutschen Raum zum Gotthard und nach Italien zu gelangen. Die Erhebung des Strassenzolls über die Brücke der Sihl war eine wichtige Einnahmequelle. Auch konnten die Reisenden im Dorf verpflegt werden. Er war auch ein wichtiger Pilgerweg der Niederländer im 13. + 14. Jahrhundert nach Einsiedeln.

Aus diesem Grund war Schindellegi in alter Zeit stets hart umkämpft. Diverse Schlachten sind aus dieser Zeit bekannt: Alter Zürichkrieg 1440, Kappeler Kriege 1529 + 1531, 1798 Einfall der Franzosen, Sonderbundskrieg 1. Nov. 1847 Besetzung von Schindellegi, Oberstleutnant Zeller von Stäfa, liess 172 Kanonenkugeln gegen Schindellegi abfeuern.

 

Geschichtliche Bildergalerie

Kontakt

Gemeinde Feusisberg

Dorfstrasse 38

8835 Feusisberg

T 044 787 31 31

F 044 787 31 32


E-Mail schicken

 

Öffnungszeiten
 

Mo:08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
Di - Fr:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

Kontakt

Gemeinde Feusisberg

Dorfstrasse 38

8835 Feusisberg

T  044 787 31 31

F 044 787 31 32

E-Mail schicken

Öffnungszeiten

Mo.:08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
Di. - Fr.:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

2014 Gemeinde Feusisberg

Impressum

Rechtliche Hinweise

© 2014 Gemeinde Feusisberg